2 Ausgezeichnet Biedermeier Schrank

2 Ausgezeichnet Biedermeier Schrank
Weitere Fotos in der Post Gallery
Andere Ideen, die Sie vielleicht mögen

Ausgezeichnet Biedermeier Schrank - Einzigartiger nadelholzschrank aus der bierdermeier-ära, der wahrscheinlich ende der ersten zone des 19. Jahrhunderts in riesiger bauweise hergestellt wurde. Der schrank ist komplett zerlegt und in zweitüriger bauweise ausgeführt. Das eintreffen des schrankes ist völlig im einklang mit dem klassischen modell des stilistischen ansatzes von unterstützung und belastung. Folglich setzen sich die seitlichen pilaster durch projizierte, vierkantige kapitelle visuell auf das kranzgesims und basieren völlig auf der gleichen form, jedoch überbasisch nach unten. Zwischen diesen beiden schubladen befinden sich in der basisbox. Die türöffnungen sind ruhig und strikt durch lange füllungen aufgebaut und dementsprechend wurden die facettenkomponenten ausgeführt.

-türiger weichholzschrank aus der biedermeier-länge, der aus rundum stabilem nadelholz in rund 1830 hergestellt wurde. Nach der mode-epoche ist der außenbereich des schrankes ruhig und einfach. Die türen waren - stilgerecht - mit einteilig einheitlich großen kassettenfüllungen in rahmengestaltung gefertigt worden. Generationsgemäß sind die türöffnungen an fitschenbändern angelenkt und dementsprechend gewaltig. Die vorderen außenkanten sind strikt abgewinkelt ausgeführt und haben innerhalb des mittelteils eine fase als kleine verzierung. Für dieses motiv wurden das gesims sowie der untere kasten grundsätzlich abgewinkelt ausgeführt. Die verbindungszinken sind offen gestaltet, um das handwerkliche element hervorzuheben. Der schrank bleibt nach wie vor über seine kaum geschwungenen fußzargen, die natürlich die äußere form der richtigen haltung bis auf den boden bewahren. Auf dem gipfel umschließt der kleine schrank einen perlenrand und aus diesem grund geben papierkram den höheren wert auf. An den türen sind jedoch die originalen, fein gemeißelten schlüsselplatten zu haben.

Der biedermeier-schrank erfreut sich seit jahrzehnten großer beliebtheit bei den kunden. Insbesondere die übersichtlichen möglichkeiten der biedermeier-schränke setzen maßstäbe für ein ausgewogenes interieur. Die antiken teile der armaturen dominieren nicht mehr und lassen sich problemlos an die wünsche des schrankinnenraums anpassen.

Ungewöhnlich schmaler proportionierter nadelholzschrank aus der biedermeier-länge, der um 1830 aus stabilem nadelholz gefertigt wurde. Nach der einführung des biedermeier-stils ist das äußere des schranks ruhig und geradlinig. Die türen wurden in rahmenbauweise mit jeweils zentral geteilten kassettenfüllungen gefertigt. Entsprechend der zeit sind die türöffnungen an fitschenbändern angelenkt und dementsprechend umfangreich. Die vorderen außenkanten folgen der frühen form des nachgewinkelten stils, zusätzlich zum gesims und zum unteren kasten entsprechen diese formvorschriften. Die verbindungszinken waren offen gestaltet, um das handwerkliche element hervorzuheben. Der schrank ist noch über seine leicht gewölbten fußzargen, die außenform des rechten winkels bleibt natürlich bis auf die niedrigste. Auf der oberseite umschließt der kleine schrank einen rand und bildet dementsprechend das obere ende. An den türen sind noch die einzigartigen, fein geschnittenen schlüsselplatten zu haben.

Zugehöriger Beitrag von 2 Ausgezeichnet Biedermeier Schrank