2 Glamourös Kabinett Merkel

2 Glamourös Kabinett Merkel
Weitere Fotos in der Post Gallery
Andere Ideen, die Sie vielleicht mögen

Kabinett Merkel - Vizekanzler sigmar gabriel (spd), der mit seinem königreichssekretär rainer baake (gemüse) abgeordnet wurde, startete als minister der macht flott. 8 monate nach der übernahme seiner publikation wechselte er zunächst in die lage, die vollstreckung der reform des erneuerbare-energien-gesetzes (eeg) zu dokumentieren. Gegenwärtig wird jedoch wieder näherungsweise auf teile dieser reform hingewiesen, insbesondere auf die zukünftigen ausschreibungen, auf die höhe der subventionen für wind- und sonnenstärke. Die umstellung auf die stärke ist so weit fortgeschritten, dass sie vor allem viel detailarbeit erfordert, von der reform des energiemarktes beim netzausbau, über die gabriel monatelang hauptsächlich mit den bayern zu streiten hatte, bis hin zu komplizierten regulatorischen fragen wie dem netztarifgesetz. Gabriel sollte als machtminister innerhalb der nächsten sechs monate zur kontroverse über einen kohlekonsens führen. Das wird eine schwierige nuss sein, vor allem, da die bergbaugesellschaft bisher übertreten hat. Als finanzminister hat gabriel die verpflichtung übernommen, den modernisierungsprozess der wirtschaft politisch zu einem "unternehmen vier" zu führen, wie er es nennt - der digitalisierung der produktion. Diese fragen sind auch sehr komplex zu lösen. Danach hat gabriel zusätzlich die palmenexporte am hals und muss zusehen, wie vw das emblem "made in germany" mit seinem abgasbetrug ruiniert. Bis jetzt hat gabriel in seinem ministerium korrekt zwischen den verschiedenen bergbaubereichen navigiert. Aber jedes seiner untertanen hat die fähigkeit, um seine ohren zu fliegen.

Nach vier jahren, die der schwarz-gelb-kreis der angehörigen verloren hatte, hat ein newcomer in der bundespolitik dieses quartal zu neuem schwung und neuer bedeutung geführt. Manuela schwesig wurde in der lage, die kontinuitätsbelastungen ihrer erfolgreichen vorgängerinnen renate schmidt (auch spd) und ursula von der leyen (cdu) wiederherzustellen, die jeweils für eine eigene familienpolitik kämpften. Für schwesigs anerkennung war es unabdingbar, dass sie sich im kampf um die frauenquote gegen die bremsen der union durchgesetzt hatte. Das elterngeld plus ist ebenfalls auf der kreditfacette. Schwesig kämpfte effizient um geld aus den preisspannenüberschüssen des finanzministers innerhalb der kita-erweiterung - für flüchtlingskinder, nicht mehr nur für flüchtlingsjugendliche. Wie jeder echte familienminister verfolgt schwesig aufgaben, die die koalitionssiedlung mit eigener familienmalerei und eigener familienaufteilung weit hinter sich lassen. Hans monath.

Zugehöriger Beitrag von 2 Glamourös Kabinett Merkel